Suchen Sie nach einem speziellen Lebensbericht?

Nach der Taufe war ich nicht mehr süchtig

Auf härtere Drogen konnte sie mittlerweile verzichten. Aber von Cannabis konnte sich Rebeca einfach nicht lösen und das trotz mehreren Versuchen und zunehmenden Angstzuständen. Aufgewachsen ist Rebeca Engeli in einem wohl-behüteten Elternhaus. Dennoch endete sie in der Abhängigkeit von Drogen, die sie nicht mehr loszuwerden scheint. Sie ging für eine Woche alleine in die Berge um zur Ruhe zu kommen und ihre Last abzulegen. Allerdings war für sie diese Ruhe kaum auszuhalten. Wiederwillig landet sie auf Empfehlung ihrer Mutter in einem Seminar in Österreich. Dort hört sie eine Botschaft, die sie mitten ins Herz trifft und lässt sich darauf drei Tage danach taufen. Später bemerkt sie, dass sie ab diesem Moment nicht mehr süchtig war. Als sie sich zu einem späteren Zeitpunkt in einer Rehabilitations-Klinik als Praktikantin bewirbt, landet sie selber dort als Patientin. In dieser Zeit der Stillseins kommt sie nun doch wirklich Ruhe und hört auf einmal die sanfte Stimme des Heiligen Geistes. Ein wunderbarer Prozess der Heilung und Veränderung beginnt in ihr und sie gewinnt neue Kraft und Lebensenergie.
Gelesen 32020 mal

Medien

Rückmeldung oder Gebetsanliegen
Wir freuen uns über eine Rückmeldung. Gebetsanliegen werden selbstverständlich vertraulich behandelt!

Falls du mehr Schlagwörter suchst, dann kannst du diese hier finden: Liste aller Schlagwörter

Medialog
Amriswilerstrasse 55
8570 Weinfelden

Telefon 052 730 19 44

KONTO SCHWEIZ
Postkonto 85-534400-9
IBAN: CH81 0900 0000 8553 4400 9

KONTO AUSLAND

Konto: 91-341867-1 EUR
IBAN: CH71 0900 0000 9134 1867 1

BIC: POFICHBEXXX